Evangelischer Stadtkirchenverband Prenzlau
Evangelischer Stadtkirchenverband Prenzlau

Hier finden Sie uns


Ev. Kirchengemeinde Prenzlau

Kreiskantor H. Ludwig

St.-Nikolai-Kirchplatz 2
17291 Prenzlau

Kontakt

T: 03984/851922

M: tochter-zion(at)gmx.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hannes Ludwig, geboren 1974 in Stralsund, studierte
Musikwissenschaft und Philosophie in Berlin sowie Kirchenmusik in Greifswald,  Abschluß mit B-Diplom. 

 

Seit September 2007 ist Hannes Ludwig als Kirchenmusiker für die  evangelische Kirche in Prenzlau tätig. 2008 folgten seine Wahl zum Kreiskantor und seine Berufung zum Orgelsachverständigen der Evangelischen Kirche Berlin/Brandenburg-Schlesische Oberlausitz (EKBO). Neben zwei Standardwerken zum Orgelbau in der Uckermark (2004 und 2008) veröffentlichte er bereits 15 Orgel-CD-Einspielungen, von denen eine Gemeinschaftsproduktion 2006 mit dem "Klassik-Echo" ausgezeichnet wurde. Dabei versucht Hannes Ludwig stets die unbekannten, regionalen Klangschätze zu heben und einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. 2013 erschien eine umfassende Klangdokumentation an 25 uckermärkischen Orgeln auf drei CD's, eingespielt gemeinsam mit Martin Rost (Stralsund). Regelmäßig werden seine Aufnahmen im Kulturradio des RBB gesendet.

 

Als Kantor der evangelischen Kirchengemeinde Prenzlau widmet er sich der Erarbeitung und Aufführung klassischer Werke in neuer Form, so z.B. seit 2010 regelmäßig das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach (mit szenischer Darstellung oder Schattentheater) oder 2016 das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart in der Jaszz-Fassung des Trios bending times, eine Auftragskomposition der Kantorei Prenzlau. 2017 unternimmt Hannes Ludwig zum 500. Reformationsjubiläum mit Chören der Region einen Weltrekordversuch im Dauersingen christlicher Choräle, dabei soll das evangelische Gesangbuch nonstop mit 535 Liedern und allen Strophen gesungen werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Seiten sind ein Angebot der evangelischen Kirchengemeinde Prenzlau